Pfadistufe Priamos

Fragen? Anliegen? oder Lust mitzumachen? Dann melde dich bei:

FUNDSACHEN

Wir haben alle Fundsachen die in der Pfadihütte auf ihre Besitzer*innen warten fotografiert. Falls du etwas findest, das dir gehört, kannst du bei der nächsten Aktivität deine Sachen aus der Fundkiste mitnehmen.
Alle Fundsachen, die bis Ende Jahr nicht abgeholt werden, werden wir entsorgen, in unsere Bestecksammlung aufnehmen oder dem Brocki Stäfa bringen.

Die Stufe Priamos bietet ein abwechslungsreiches Programm für 10- bis 14-Jährigen. Die Mädchen erleben mit dem Stamm Andromeda spannende Abenteuer und für die Jungen bietet der Stamm Theoderich viel Action und Spass.

Aktivitäten

Die Aktivitäten der Pfadistüfler*innen sind geschlechtergetrennt und finden ausserhalb der Schulferien jede Woche statt.


Pfadistüfler*innen sind meistens draussen unterwegs mit ihrer Gruppe. Ihre Freundschaft begleitet sie durch alle Abenteuer. Mit zunehmenden Alter übernehmen sie in der Gruppe mehr Verantwortung und helfen auch bei der Gestaltung des Programms mit.

Dieses ist geprägt von Spiel, Sport und Kreativität – so können sich die Pfadistüfler ausleben und ihre Grenzen testen.


Höhepunkte des Pfadiprogramm sind auf jeden Fall die Ausbildungslager im Herbst, das Pfi-La an Pfingsten und das Sommerlager im Zelt. Während diesen Lagern leben die Pfadis als verschworene Gemeinschaft und erleben gemeinsam Abenteuer um Abenteuer!

Lager

Die jährlichen Lager gehören zu den Höhepunkten im Pfadijahr.


Über Pfingsten findet das Pfingstlager im Zelt statt. In der ersten Sommerferie das wochenlange Sommerlager, welches abwechslungsweise im Zelt und Lagerhaus stattfindet.
In den Herbstferien findet das P/OP Ausbildungslager und Anfangs Dezember findet das Chlausweekend, mit einer Übernachtung in der Turnhalle statt.

Wir laden alle Mailversände, Lageranmeldungen und Detailinfos auch auf die Homepage:

Pfadihemd und Pfadikrawatte der Pfadi Olymp kaufen

Anmeldeformular

Anmeldeformular_Pfadi_Olymp_2020_angepasst.pdf